Fake Bewertungen

Das Problem mit den Fake-Bewertungen

Das stärkste Verkaufsargument im Internet ist die fünf-Sterne-Bewertung. Doch wenn diese Bewertungen manipuliert sind, verfälschen sie den Wettbewerb. DeinguterRuf.de hilft, dagegen vorzugehen.

Die Nachfragen und die Angebote für Produkte und Dienstleistungen im Internet steigen ständig. Es ist und bleibt schwierig sich bei den großen Onlinehändlern für eine der hundert Optionen zu entscheiden. Mangels persönlicher Beratung und der Möglichkeit die Produkte live zu begutachten, bleibt einem nur die Möglichkeit sich darauf zu verlassen, wie andere Kunden das Produkt bewerten.

Doch auch diese Bewertungen sind kritisch zu bewerten, denn zunehmend handelt es sich bei diesen Bewertungen um Fakebewertungen. Diese Entwicklungen kann der Reputationsmanager, der gegen Fakebewertungen vorgeht und zur Entfernung führt, aus seiner täglichen Praxis nur bestätigen.

Weitere Infos finden sich unter:

https://www.deinguterruf.de/allgemein/das-problem-mit-den-fake-bewertungen

Spezialist für eine positive Online-Reputation – Dein Guter Ruf

Wenn es darum geht, bösartige Kommentare, diffamierende Bilder oder geschäftsschädigende Bewertungen aus dem Internet zu löschen, hilft DeinguterRuf weiter. Und auch beim Aufbau einer positiven Online-Reputation ist das Essener Unternehmen erfolgreich.

„Ganz gleich, ob es um Firmeneinträge, Bilder, Google-Bewertungen oder persönliche Profile geht: Zunächst einmal versuchen wir, unerwünschte Daten zu löschen“, erklärt Christian Keppel, Geschäftsführer von DeinguterRuf. Hierzu kooperiert das Unternehmen mit verschiedenen Webseitenanbietern. Bei einzelnen Einträgen kann das Löschen sehr schnell gehen. Dank guter Kontakte liegt die Löschquote bei rund 85 %.

Verdrängen von negativen Einträgen

Wenn das nicht möglich ist, bietet DeinguterRuf ein spezielles Online-Reputation-Management (ORM) an. Dazu zählt auch das Verdrängen von negativen Einträgen auf hintere Plätze in den Suchergebnissen von Google. „Das ist aktives Gegensteuern zur Wiederherstellung des guten Rufs im Internet“, so Keppel. „Das geschieht über die Optimierung des bereits vorhandenen eigenen Web-Contents der Kunden, aber auch durch das Bereitstellen neuer Inhalte und weiterer Maßnahmen.“ Wichtig dabei: eine individuelle Strategie, die Verzahnung verschiedener Maßnahmen und kontinuierliches Media-Monitoring. Denn nicht immer ist es mit einem Einsatz getan, weiß Geschäftsführer Keppel. „Unsere Spezialisten setzen sich auch dafür ein, dass der erfolgreich aufgebaute gute Ruf unserer Kunden in der digitalen Welt langfristig erhalten bleibt.“

Kunden von DeinguterRuf können sich auf schnelles und diskretes Handling eines Premiumanbieters mit langjähriger Erfahrung auch im internationalen Reputation-Management verlassen – ganz gleich, ob es sich um ein privates oder geschäftliches Anliegen handelt. „Wir freuen uns nicht umsonst über eine sehr hohe Kundenzufriedenheit“, sagt Christian Keppel.

Weitere Informationen finden sich unter: Spezialist für eine positive Online-Reputation – Dein Guter Ruf

Die COVID-19-Pandemie bringt Unternehmen an Ihre Grenzen – Dein Guter Ruf

Dein Guter Ruf Spezialist für Online-Reputation DeinguterRuf rät vor allem in dieser Zeit die Gelegenheit zu nutzen, um sich von negativen Beiträgen und Bewertungen im Netz zu lösen sowie das Online-Image zu pflegen.

Die Corona-Krise hat mittlerweile alle Branchen erreicht und geht an keinem Unternehmen vorbei. Sei es der Tante-Emma-Laden um die Ecke, ein mittelständisches Unternehmen oder ein großer Konzern. Trotz Quarantäne- und Eindämmungsmaßnahmen sollte jedem Unternehmer bewusst sein, dass ein guter Ruf im Netz vor, während und nach der Krise existenziell ist.

Die Google My Business Hilfe rät betroffenen Unternehmen zur Pflege Ihres Profils. So sind “Informationen” für potenzielle Kunden immer auf dem neuesten Stand. Hier gilt unter anderem die Aktualisierung der Öffnungszeiten sowie die Information, ob Unternehmen vorübergehend geschlossen sind.

Doch was heißen negative Rezensionen für ein Unternehmen, welches ohnehin nach der Corona-Krise wirtschaftlich geschwächt ist. Die Corona-Krise lässt die Umsätze vieler Unternehmen abstürzen.

Es gab noch nie einen größeren Bedarf an Vertrauen im Internet.

Das Internet bietet eine große Anzahl an verschiedenen Bewertungsplattformen. Mit nur wenigen Tastenschlägen kann aus einem sehr guten Ruf ein sehr schlechter werden und dieser hinterlässt gravierende Spuren. Nicht in allen Fällen sollten sich Unternehmer damit zufriedengeben. Jede Bewertung wird gezielt verfasst und von Interessenten gelesen. Sei es, um die eigene Meinung zu verbreiten, oder um sich vorab zu informieren. Dabei scheint es nicht mal wichtig ob der Bewerter jemals mit diesem Unternehmen in Kontakt stand. Jeder Person, ob Kunde oder nicht, ist es somit gestattet negative Kritik auszuüben.

Der Leidtragende ist hierbei das jeweilige Unternehmen.

Schlechtes Image durch negative Online-Bewertungen?

Negative Bewertungen bei Google, Jameda etc. schrecken potenzielle Kunden ab. Eine schlechte Rezension wirkt sich auf das Kaufverhalten der Kunden aus und kann bei Unternehmen zu Einbußen führen.

Dein Guter Ruf Spezialist für Online- Reputation 

DeinguterRuf rät vor allem in dieser Zeit die Gelegenheit zu nutzen, um sich von negativen Beiträgen im Netz zu lösen sowie das Online-Image zu pflegen.

Google Bewertungen löschen zu lassen als Aufgabe

Es ist möglich Bewertungen mittels des Flaggensymbols zu melden. Dadurch scheint es, als wäre das Ende einer Entfernung nur einen “Klick” entfernt. Ist es tatsächlich möglich mit nur mit einem Klick eine negative Rezension zu entfernen?

Google bietet die Möglichkeit hier aktiv zu werden. Unwahre Tatsachenbehauptungen oder Schmähkritik sollen der Vergangenheit angehören. Die Praxis zeigt jedoch, dass die Entfernung von Rezensionen nicht im Handumdrehen möglich ist. Mit dem Klicken des Flaggen-Symbols wird die Rezension “nur” gemeldet, das heißt nicht, dass Google tatsächlich aktiv wird und diese Rezession entfernt.

Google Bewertung löschen lassen mit Hilfe von DeinguterRuf?

DeinGuterRuf ist Pionier für die Bearbeitung von negativen Online-Einträgen. Von diesem gebündelten Expertenwissen profitieren bereits viele zufriedene Kunden. Dein Guter Ruf kann stolz auf eine Erfolgsquote von 85% bei der Bearbeitung von negativen Interneteinträgen verweisen und das zu einem einmaligen Pauschalpreis von 49,95 Euro pro Eintrag, ohne Vertragsbindung bei schnellem und diskretem Handeln.

Seinen guten Ruf im Netz zu schützen, bedeutet nicht nur mehr Umsatz und zufriedene Kunden, sondern lässt Unternehmer auch wieder stärker aus der Krise hervorgehen.

Weitere Informationen finden sich unter: Die COVID-19-Pandemie bringt Unternehmen an Ihre Grenzen – Dein Guter Ruf

Dein Guter Ruf bietet individuelle Strategien zum Aufbau und Pflege der Online Reputation

Eine einzige negative Bewertung kann im Zuge des viralen Effektes in nur einer Minute den guten Ruf eines Unternehmens beschädigen, während der Wiederaufbau des guten Rufs deutlich langfristiger, arbeits- und damit kostenintensiver ist. Folglich ist es ratsam, Experten heranzuziehen, die ihre jahrelangen Erfahrungen mit einbringen, um die immer wichtiger werdende Präsenz in der digitalen Welt optimal zu gestalten. Dein Guter Ruf kann auf mehr als 10 Jahre Erfahrung zurückgreifen, die jedem einzelnen seiner Kunden zu Gute kommen.

Die Website eines Unternehmens ist ein Ort in der digitalen Welt, der durch viele unterschiedliche Faktoren zu dem wird, was er ist. Jeden Tag spricht oder diskutiert jemand über jenes Unternehmen: dessen Produkte oder Dienstleistungen, ihre Marke oder ihre Führungskräfte, ihre Unternehmenskultur uvm.

Der gewonnene Eindruck wird entweder positiv oder negativ wahrgenommen und bewertet, was sich in gewisser Weise auf den Ruf des Unternehmens auswirkt. Wenn sich so ein positiver Ruf entwickelt, ist das immer von Vorteil, aber wenn ein negativer Ruf entsteht, ist es äußerst schädlich und hat eine nachhaltige negative Wirkung.

DeinguterRuf.de: nachhaltig und erfahren

Jedes Unternehmen sollte also seinen Markennamen schützen. Um das zu tun muss man sich um das Online-Geschäft kümmern. Zum Glück muss diese komplexe Aufgabe nicht mehr unternehmensintern bewältigt werden. Es ist wesentlich einfacher und erfolgversprechender den Online Ruf durch die Dienste eines Reputationsmanagements wiederherzustellen oder zu schützen.

Gerade die Prävention, durch ständige Kontrolle der Online Reputation in Form eines Monitorings, ist ein wichtiges Modul der Arbeit des Reputationsmanagers deinguterRuf.de.

Dieser Ansatz spart Zeit und Kosten und ist zudem am effektivsten für die langfristige positive Onlinepräsenz des Unternehmens. Die Mitarbeiter von Dein Guter Ruf empfehlen, durch ein entsprechendes Monitoring proaktiv zu handeln. Das Monitoring ist vergleichsweise kostengünstig und minimiert das Risiko, dass das Kind erst in den Brunnen fällt.

DeinguterRuf.de arbeitet stets eng mit seinen Kunden zusammen, um einen maßgeschneiderten Plan zu entwerfen, der das Online-Marketing mit dem Offline-Marketing verbindet. So kann im Ergebnis eine Online Reputation erschaffen werden, die nachhaltig und krisenfest ist und dem Unternehmen höhere Umsätze, neue Kunden oder auch neue kompetente Arbeitnehmer beschert.

Ganz nach Bedarf des Unternehmens bietet Dein Guter Ruf als Spezialist für die Online Reputation verschiedene Module an: das ganzheitliche Reputationsmanagement sowie einzelne Module wie Monitoring – Einträge entfernen – Bewertungen löschen. Schnelles und diskretes Handeln steht immer an erster Stelle.

Für weitere Informationen stehen die Mitarbeiter auch gerne persönlich unter +49 (201) 4585 34 74 oder kontakt@deinguterruf.de zur Verfügung.

Weitere Informationen finden sich unter: Dein guter Ruf bietet individuelle Placemarketing-Strategien – Dein Guter Ruf

Corona Krise: Nutzen Sie die Zeit mit DeinguterRuf

Regenbogen - #WirbleibenZuhause - DeinguterRuf.de unterstützt Unternehmen und Privatpersonen dabei die Chancen der derzeitigen Corona Krise zu ergreifen.

COVID-19 Krise: Nutzen Sie die Zeit mit DeinguterRuf

#WirbleibenZuhause – DeinguterRuf.de unterstützt Unternehmen und Privatpersonen dabei die Chancen der derzeitigen Corona Krise zu ergreifen.

Homeoffice und Kurzarbeit

Das Motto #WirbleibenDaheim sollte von allen ernst genommen und umgesetzt werden, um gemeinsam die weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern oder zumindest zu verlangsamen. So kommt es, dass viele von zu Hause aus arbeiten und sich dadurch den Weg zur Arbeit sparen. In Kombination mit dem reduzierten Freizeitangebot bleibt dadurch mehr Zeit als sonst übrig, um sich um lange aufgeschobene To Dos zu kümmern.

Genauso bei den Arbeitnehmern die in Kurzarbeit geschickt werden und statt den üblichen acht Stunden deutlich weniger Stunden am Arbeitsplatz verbringen. Dazu kommen noch die Ladenbesitzer und Café- oder Restaurantbetreiber, die durch die aktuelle Situation dazu gezwungen sind ihre Läden vorübergehend zu schließen.

All diese Menschen haben mehr freie Zeit, jedoch wenig Möglichkeiten diese produktiv und effektiv zu nutzen. Und genau hier bietet deinguterRuf.de eine Option, die gewonnene Zeit zu nutzen und das Beste aus der Situation zu machen.

Weiterlesen unter: Corona Krise: Nutzen Sie die Zeit mit DeinguterRuf

Reputationsmanagement schützt den guten Ruf im Netz

Der Reputationsmanger Dein guter Ruf sorgt dafür, dass der Ruf einer Person, eines Unternehmens oder auch eines Produkts in der digitalen Welt nicht verunglimpft wird.

 

Dein guter Ruf sorgt dafür, dass der Ruf von Personen, Unternehmen und  Produkten in der digitalen Welt nicht verunglimpft werden

Dein guter Ruf sorgt dafür, dass der Ruf von Personen, Unternehmen und Produkten in der digitalen Welt nicht verunglimpft werden

 

Dein guter Ruf unterstützt Privatpersonen, Freiberufler und Unternehmen, deren Ruf im Internet aus unterschiedlichen Gründen diffamiert worden ist. Bei Privatpersonen können das Jugendsünden wie Partybilder sein, aber auch Cybermobbing auf sozialen Netzwerken produziert negative Einträge und schädigt den guten Online-Ruf und damit auch oft das Selbstwertgefühl von Privatpersonen.

Unternehmen sind nicht selten ungerechtfertigten negativen und/oder veralteten Einträgen ausgesetzt, die oft negative Konsequenzen für das Image des Unternehmens, den Umsatz, die Mitarbeiter, usw. nach sich ziehen.

Reputationsmanagement ist mehr als das Löschen von negativen Einträgen

Bei Privatpersonen, die nur ein einzelnes Bild oder einen einzelnen Eintrag entfernen lassen wollen, ist der Fall oft recht einfach. Dein guter Ruf nimmt Kontakt zu den Webseitenbetreibern auf und verhandelt, dass die Einträge entfernt werden. Dank guten, internationalen Kontakten liegen die Erfolgschancen bei 85%.

Durch kontinuierliches Media-Monitoring die digitalen Medien überwachen

Durch kontinuierliches Media-Monitoring die digitalen Medien überwachen

In Ausnahmefällen sind negative Einträge jedoch nicht einfach löschbar, da sie von öffentlichem Interesse sind und es jeder Person in Deutschland gestattet ist, ihre Meinung zu äußern. Sind die Einträge nicht zu löschen, gilt es, die Objektivität der Suchergebnisse wieder herzustellen. Vereinfacht gesagt, wird dazu der negative Eintrag über eine Firma in den Suchergebnissen nach hinten verdrängt, sodass auch die positiven Kritiken prominent sichtbar sind. Ganz nach dem Motto: „Der erste Eindruck zählt“. Da dieses Verfahren recht aufwändig ist, ist es eher für Firmen oder Firmeninhaber relevant.

Um eine Basis für dieses Vorgehen zu schaffen, analysiert Dein guter Ruf die Suchergebnisse bei Google, in Foren, Blogs oder auch im Social Media Bereich. Nach einer Bewertung der Ergebnisse, können diese dann effektiv verbessert werden.

 

Dein Guter Ruf findet und beseitigt unliebsame Spuren im Netz

Das Internet vergisst nicht - Um den guten Ruf im Netz zu schützen ist Eigeninitiative gefragt

Das Internet vergisst nicht – Um den guten Ruf im Netz zu schützen ist Eigeninitiative gefragt

 

Wer im Netz nach seinem Namen googelt, ist meistens überrascht, wo und wie oft er ihn findet und fragt sich, ob im World Wide Web noch mehr Einträge herumschwirren, von denen er nichts ahnt und die nicht nur positiv sind. Dein Guter Ruf geht auf Spurensuche.

Seit über 10 Jahren kümmert sich der Reputationsmanager Dein Guter Ruf um den digitalen guten Ruf seiner Kunden. Tagtäglich wird Dein guter Ruf von Kunden kontaktiert, die sich wegen der Löschung eines ungewünschten Eintrags im Netz an den erfahrenen Reputationsmanager wenden und anfragen, ob und wenn ja, wieviel weitere unliebsame Einträge über sie im Netz zu finden sind, von denen sie bisher nichts wissen.

Privatpersonen fragen ebenso Löschungen von Einträgen im Netz an wie kleine, mittelständische und große Unternehmen sowie Freiberufler wie Ärzte, Anwälte, Steuerberater, Schauspieler, Künstler uvm. Dein Guter Ruf kümmert sich um das Anliegen seiner Kunden schnell und diskret. Die Suche und Löschung von Einträgen kann über die Plattform von Deiner Guter Ruf einzeln beauftragt werden. Ebenso ist telefonisch eine persönliche Beratung kostenlos und unverbindlich möglich.

Das Internet vergisst nicht

Unabhängig, ob es sich um Privatpersonen oder Unternehmen, ob es sich um üble geschäftsschädigende Nachreden oder unangemessene Partyfotos handelt, die Betroffenen sind immer mit der gleichen Problematik konfrontiert: zum einen, dass das Internet nichts vergisst und zum anderen, dass die virale Wirkung von Einträgen so groß ist, dass in Sekundenschnelle, Inhalte tausendfach vervielfältigt werden und das ohne das Aktivwerden und Wissen der Betroffenen.

Proaktives Vorgehen lohnt sich - Durch eine umfassende Suche den negativen Einträgen im Netz auf die Spur zu kommen und sie daraufhin zu löschen

Proaktives Vorgehen lohnt sich – Durch eine umfassende Suche den negativen Einträgen im Netz auf die Spur zu kommen und sie daraufhin zu löschen

Um den guten Ruf im Netz zu schützen, ist Eigeninitiative gefragt. Zunächst geht es darum ausfindig zu machen, wie, wo und wie oft man im Netz auftaucht und im zweiten Schritt, unliebsame Einträge zu löschen. Da dieses häufig mit einem großem Zeitaufwand verbunden ist, ist die Inanspruchnahme eines erfahrenen Dienstleistern wie Dein Guter Ruf, der auf ein großes Netzwerk und jahrelanger guter Zusammenarbeit mit Webseitenbetreibern zurück blickt, unter Kosten- und Nutzenaspekten empfehlenswert. Die Erfolgsquote von 85 % bei Löschaufträgen spricht für sich.

DeinguterRuf ist ein Projekt der MoveVision GmbH. Der Service wurde 2007 in Düsseldorf gegründet und steht seit Anbeginn für Kontrolle, Schutz und Pflege des guten Rufs im Internet. Das Unternehmen bietet Privatpersonen und Unternehmen einen Full-Service rund um das eigene Online Reputations Management an.

Kernangebote sind das Löschen von Einträgen sowie die Unterstützung im Aufbau einer positiven Reputation durch das Online Reputations Management. Als Pionier auf dem deutschen Markt hat deinguterRuf.de zahlreiche Methoden zum Schutz und Aufbau einer guten Reputation im Internet entwickelt.

Dein Guter Ruf
Alfredstr. 341
45133 Essen
Tel.: 0201 – 45853474
E-Mail: kontakt@deinguterruf.de
Web: http://www.deinguterruf.de

Wir löschen veraltete Einträge im Netz

Tagtäglich erleben wir, welche geschäftsschädigenden und verleumdenden Konsequenzen veraltete Einträge im Internet nach sich ziehen können. Schnelle, professionelle Hilfe ist dann gefragt.

Man denkt sich zunächst nichts dabei, wenn man seine Kontaktdaten ins öffentliche Telefonbuch einträgt, wundert sich aber um so mehr, wo und wie häufig diese Daten im Netz auftauchen. Den meisten ist nicht bewusst, dass allein ein einziger Eintrag ins Telefonbuch zig weitere Einträge impliziert und das ohne eigenes aktives Handeln. Deshalb wissen die meisten auch gar nicht, wo und wieviele Einträge von ihnen im Netz herum schwirren. Ähnlich wie beim Telefonbucheintrag ziehen auch die Handelsregistereinträge für die betroffenen Unternehmen oft unwissend zig weitere Einträge nach sich, da die diverse Plattformen die diversen Einträge untereinander kopieren. Bei vielen Plattformen forcieren inzwischen automatisierte Prozesse die Vervielfältigung dieser Einträge, die dann einen viralen Effekt auslösen.

Oft forcieren bei vielen Plattformen automatisierte Prozesse die Vervielfältigung von Einträgen, welche dadurch einen viralen Effekt auslösen

Oft forcieren bei vielen Plattformen automatisierte Prozesse die Vervielfältigung von Einträgen, welche dadurch einen viralen Effekt auslösen

Anzahl veralteter und negativer Online-Einträge werden unterschätzt

Solange diese Einträge inhaltlich richtig, aktuell und keine negativen oder diffamierenden Assoziationen mit sich bringen, kann diese Vorgehensweise im World Wide Web durchaus von Vorteil sein. Schnell kann sich dieses Prozedere jedoch zum Nachteil entwickeln, wenn sich Daten ändern, wie z. B. eine geänderte Telefonnummer, eine neue Adresse oder Firmenanschrift im Zuge eines Umzuges, eine Umfirmierung, ein Verkauf des Unternehmens. Selbst wenn man daran denkt, die neuen Kontaktdaten online zu aktualisieren, werden in der Regel nicht alle veralteten und damit die nicht mehr relevanten Daten automatisch aus dem Netz beseitigt. Die im Netz gelegten Spuren werden nicht so automatisch gelöscht wie neue Einträge im Netz generiert werden. Als Reputationsmanager erhalten wir täglich Löschanfragen im Zuge veränderter Firmen- oder persönlicher Daten und aus den Anfragen ist häufig zu schließen, dass die Betroffenen sich wundern, dass trotz Aktualisierung der Daten die veralteten Daten immer wieder auftauchen. Welche geschäftsschädigenden Wirkungen dieses mit sich zieht, wenn potentielle Kunden auf die nicht mehr aktuellen Unternehmensdaten wie beispielsweise Adresse, Telefonnummer, Öffnungszeiten usw. stossen, ist offensichtlich.

Wir empfehlen regelmäßig zu überprüfen, ob veraltete oder nicht mehr aktuellen Unternehmensdaten wie beispielsweise Adresse, Telefonnummer, Öffnungszeiten im Netz zu finden sind

Wir empfehlen regelmäßig zu überprüfen, ob veraltete oder nicht mehr aktuellen Unternehmensdaten wie beispielsweise Adresse, Telefonnummer, Öffnungszeiten im Netz zu finden sind

Agenturwechsel erfordert Löschungen im Netz

Unsere Leistungen wie Löschen von Online-Einträgen werden auch häufig in Anspruch genommen, wenn ein Mitarbeiter das Unternehmen wechselt, insbesondere wenn es sich um einen Agenturwechsel in der Versicherungsbranche handelt. Sowohl für die verlassene als auch für die neue Agentur und ebenso für den Mitarbeiter ist es von Bedeutung, diese wesentliche Änderung im Netz vollständig zu aktualisieren und die veralteten Daten vollständig zu entfernen.

Nach einer aktuellen Studie des AdvilA-Netzwerkes sind bereits 40 Prozent der befragten Versicherungsvertreter bereit, die Agentur zu wechseln, wenn das Angebot stimmt.
Es gibt also viel Bewegung in der Branche, die entsprechende aktive Pflege der Online-Einträge erfordern, will man die Einträge im Internet als Marketingtool sinnvoll nutzen, um den Unternehmens-Bekanntheitsgrad positiv zu steigern. Wir stehen den Betroffenen mit Kompetenz und einem einmalig großen Erfahrungsschatz in solchen Fällen hilfreich zur Seite.

Will man die Einträge im Internet als Marketingtool sinnvoll nutzen um den Unternehmens-Bekanntheitsgrad positiv zu steigern, ist eine aktive Pflege der Online-Einträge erforderlich

Will man die Einträge im Internet als Marketingtool sinnvoll nutzen um den Unternehmens-Bekanntheitsgrad positiv zu steigern, ist eine aktive Pflege der Online-Einträge erforderlich

Wir bieten Monitoring & Entfernungen an

Als Pionier für Löschungen von Online-Einträgen wie beispielsweise Brancheneinträgen, haben wir umfangreiche Erfahrungen sammeln können, von denen bereits viele zufriedene Kunden profitieren konnten. Wir empfehlen zunächst eine Identifizierung/Suche aller zu löschenden Einträge. Im nächsten Schritt geht es um die Löschung dieser nicht mehr aktuellen Einträge. Dazu setzen sich unsere Mitarbeiter weltweit für die Entfernung von Einträgen bei den Webseitenbetreibern ein. Im Rahmen der langjährigen Erfahrungen haben wir ein großes Netzwerk zu Webseitenbetreibern aufbauen können, so dass die Erfolgsquote der Löschungen bei ca. 85% liegt. Für einen zu löschenden Eintrag fällt eine einmalige Bearbeitungsgebühr von ab 29,95 Euro an, ohne weitere Vertragsbindung. Über unsere Plattform kann jeder Interessierte seine Löschung/en direkt beauftragen. Stehen Löschungen im größeren Rahmen an, bieten wir Staffelpreise an, die in einem unverbindlichen persönlichen Telefongespräch unter 0201/45853474 oder per E-Mail unter kontakt@deinguterruf.de zu erfahren sind.

Über unsere Plattform können Löschungen von Interneteinträgen direkt beauftragt werden

Über unsere Plattform können Löschungen von Interneteinträgen direkt beauftragt werden

Strittige Pressemitteilungen oder Namen ziehen Klagen und Geldbußen nach sich

Die Erfahrungen der täglichen Berufspraxis zeigen, dass jedes Unternehmen regelmäßig überprüfen sollte, ob und wenn ja, welche veralteten und geschäftsschädigenden Einträge im World Wide Web unterwegs sind. Wir bieten ein professionelles Monitoring an und können auf Wunsch diese Aufgabe übernehmen. Nicht nur veraltete Brancheneinträge erfordern Löschungen im Netz. Streitigkeiten um Namensgebungen und daraus resultierende Namensänderungen/Umfirmierungen oder strittige Marketingaussagen in Pressemitteilungen sind ebenso häufige Anlässe für Löschungen im Internet. Neben einem schlechten Image für das Unternehmen, können in solchen Fällen sogar Klagen mit hohen Geldbussen entstehen, die entsprechend schnelle und professionelle Hilfe erfordern, um weiteren Schaden abzuwenden.

 

Strittige Marketingaussagen in Pressemitteilungen sind häufig Anlässe für Löschungen im Internet

Strittige Marketingaussagen in Pressemitteilungen sind häufig Anlässe für Löschungen im Internet

Privatpersonen ebenfalls betroffen

Neben Unternehmen sind ebenso Privatpersonen von den Konsequenzen veralteter und diffamierender Einträge manchmal auf kuriose Weise betroffen. So wurde der Name einer Kundin von uns wiederholt mit Insolvenz in Verbindung gebracht, da in der von ihr erworbenen Immobilie zuvor ein Unternehmen ansässig war, welches insolvent wurde. In einem anderen Fall erwarb ein Kunde ebenfalls eine Immobilie, in der zuvor ein Nachtclub betrieben wurde mit der Konsequenz, dass die Suche nach dem Kunden permanent mit Bildern des Nachtclubs verknüpft wurde. Auch in diesen Fällen konnten wir erfolgreich für die Kunden agieren und das positive Image der Kunden schnell und professionell wiederherstellen.

Ebenso wie für die Unternehmen empfiehlen wir auch den Privatkunden regelmäßig zu überprüfen, ob veraltete und/oder diffamierende Einträge über ihre Person im World Wide Web zu finden sind und diese möglichst schnell zu löschen bzw. löschen zu lassen, um eine ungewollte weitere Verbreitung und somit weiteren Schaden abzuwenden.

Google ist auch nur ein Mensch

Reißerische Überschriften sind auch bei Google populär. Um diese diffamierenden Einträge im Internet zu löschen, sind sie zunächst zu identifizieren und im weiteren Schritt durch den Webseitenbetreiber zu entfernen. Für den Fall, dass eine Löschung nicht möglich ist, besteht die Möglichkeit, im Rahmen des Reputationsmanagements ein neues Webimage aufzubauen. Kostenfrei und unverbindlich erteilen die Experten von DEIN GUTER RUF jederzeit gerne Auskünfte über die Höhe des jeweiligen Zeit- und Kostenaufwandes eines Reputation Managements.

 

Nicht mehr aktuelle Pressemitteilungen im Internet? DEIN GUTER RUF hilft!

Kurzfassung: Die diversen Presseportale im Internet veröffentlichen Online-Pressemitteilungen und erhöhen die PR- oder Marketing-Botschaft enorm. Dies kann sich auf der anderen Seite auch schnell zum Nachteil umkehren. Spätestens dann, wenn die veröffentlichten Online-Pressemitteilungen beispielsweise wegen fehlender Aktualität oder Abmahnungen gelöscht werden sollen. Dein guter Ruf handelt schnell und diskret. Schnelles Handeln ist insbesondere dann von Bedeutung, wenn Pressemitteilungen in Folge von Abmahnungen zu löschen sind, da dem Betroffenen ansonsten hohe Kosten drohen.